Spree-Neiße

Spree-Neiße,
 
Landkreis in Brandenburg, umschließt die kreisfreie Stadt Cottbus, grenzt im Süden an Sachsen und im Osten mit der Neiße an Polen, 1 662 km2, 155 200 Einwohner (darunter Sorben), Kreisstadt ist Forst (Lausitz). Der im Südosten des Landes Brandenburg gelegene und von der Spree durchflossene Kreis umfasst große Teile der vom Lausitzer Grenzwall durchzogenen Niederlausitz. Der Norden wird von Teilen des Spreewaldes (Ausflugsort Burg/Spreewald), der Laßzinswiesen (Feuchtgebiet) und der Lieberoser Hochfläche eingenommen. Die sorbische Minderheit lebt überwiegend im mittleren und südlichen Kreisgebiet. Forstwirtschaft, Feldfutteranbau und Grünlandwirtschaft prägen den Norden des Kreises; Gemüseanbau im Spreewald, Teichwirtschaft in Peitz. Die Landschaft im Süden wird seit 1957 durch den inzwischen stark zurückgegangenen Abbau von Braunkohle (Tagebaue Welzow-Süd westlich von Spremberg bei Welzow und Cottbus-Nord und Jänschwalde nordöstlich und östlich von Cottbus ) und seine Nachfolgeindustrien (Zentrum ist die Gemeinde Schwarze Pumpe) stark verändert, die Verstromung erfolgt durch die Braunkohlen-Großkraftwerke im Spremberger Stadtteil Trattendorf und in Schwarze Pumpe beziehungsweise in Jänschwalde nahe von Peitz. Südlich von Cottbus ist die Spree zur Talsperre Spremberg oder Bräsinchen aufgestaut. Die größten Städte sind Guben, Forst (Lausitz) und Spremberg, weitere Städte sind Döbern, Drebkau, Peitz und Welzow. Grenzübergänge befinden sich in Guben und in Forst (Lausitz). - Der Landkreis Spree-Neiße wurde 1993 aus den Landkreisen Cottbus, Forst, Guben und Spremberg gebildet.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Spree-Neiße — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Spree-Neiße — Arrondissement de Spree Neisse Arrondissement de Spree Neisse Landkreis Spree Neiße …   Wikipédia en Français

  • Spree-Neiße — Infobox German district noregbez name=Spree Neiße state=Brandenburg capital=Forst area=1,647.8 population=144,161 population as of=2002 density=91 carsign=SPN url= [http://www.landkreis spree neisse.de landkreis spree neisse.de] Spree Neiße is a… …   Wikipedia

  • Spree-Neiße-Kreis — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Spree-Neiße (arrondissement) — Arrondissement de Spree Neisse Arrondissement de Spree Neisse Landkreis Spree Neiße …   Wikipédia en Français

  • Liste der Orte im Landkreis Spree-Neiße — Wappen des Kreises Diese Liste enthält Siedlungen und Orte des Landkreises Spree Neiße in Brandenburg. Zusätzlich angegeben sind – falls vorhanden – der sorbische Name, die Art der Gemeinde sowie die Gemeindezugehörigkeit. Durch Klicken auf das… …   Deutsch Wikipedia

  • Landkreis Spree-Neiße — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Distrito de Spree-Neiße — Saltar a navegación, búsqueda Armas Mapa …   Wikipedia Español

  • Euroregion Spree-Neiße-Bober — Die Euroregion Spree Neiße Bober (polnisch: Sprewa Nysa Bóbr) stellt die grenzüberschreitende Region des Landkreises Spree Neiße und des südlichen Teils der Woiwodschaft Lebus dar. Ihr Name leitet sich von den drei Flüssen Spree, Neiße und Bober… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Wappen im Landkreis Spree-Neiße — Diese Liste zeigt die Wappen der Ämter, Städte und Gemeinden sowie Wappen von ehemals selbstständigen Gemeinden und aufgelösten Landkreisen im Landkreis Spree Neiße in Brandenburg. Wappen des Landkreises Spree Neiße[1] …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.